Telekommunikations Experte

Im Jahr 2003 begann für mich ein beruflich ziemlich neuer Abschnitt. Die Cadac GmbH, eine Firma die es heute leider nicht mehr gibt, suchte einen SUN Solaris Experten mit AIP Zertifkat. Einer Ihrer Kunden war die damalige SIEMENS Mobile Netzwerk Abteilung. Das Staging Center in Berlin machte die Vorinstallation der Telko Systeme, damals HLRi und IN Advantage, für alle weltweiten Auslieferungen. Diese wurden dann auch durch uns vor Ort in Betrieb genommen.

Das führte mich an viele Orte rund um die Welt. Was ich dort so erlebt habe, kann man hier lesen: Reiseblog. Ein Blog, das inzwischen nicht mehr weitergeführt wird, aber noch immer interessant Einblicke in meine damaligen Reisen bietet.

Projekte waren damals u.a.:

  • Telkomsel HLRi in Indonesien. Einführung des neuen SIEMENS HLR. Hierbei war meine Aufgabe die Inbetriebnahme vor Ort. Backup und Monitoring Integration, Betriebsunterstützung und Hilfe bei anderen anfänglichen Problemen. Insgesamt war ich 8 Monate in Jakarta und anderen Orten wie Semarang, Padang, Surabaya, Batam, Banjamarsin, …
PrimePower 900 Installation in Batam (Indonesien)
  • Telkomsel IN in Indonesien. Es wurden mehr als 100 HLR Advantage bis 2009 ausgeliefert. Die meisten Installationen vor Ort wurden durch mich ausgeführt.
  • Globe Philippinen. Es wurden die vorhanden NOKIA HLR (HP Open Platform) gegen HLR Advantage ausgetauscht. Das war schon nach dem SIEMENS NOKIA Joint Venture zu Nokia Siemens Networks.
Inbetriebnahme von 5 E9600 Clustern in Manila (Globe Philippines)

Das Joint Venture führte dann u.a. dazu, dass das ehemalige SIEMENS Global HLR Team aufgelöst wurde und man dann bei HLR Projekten dann kein Personal für Integration, Test, Abnahme hatte. Das Staging Center, das sich inzwischen auch Integration Centern nannte, erhielt zunehmend Anfragen auch diese Tätigkeiten zu übernehmen. Sie hatten inzwischen auch Mitarbeiter aus dem vormaligen HLR Team übernommen. Ich habe mich damals entschieden, mich dem HLR Integrationsteam anzuschliessen. In dem Zusammenhang habe ich dann viele neue Dinge lernen müssen:

  • SS7
  • MAP
  • SIGTRAN
  • Diameter
  • GSM
  • 2G/3G/4G/VoLTE/VoWIFI
  • Netzwerktracing, Analyse, Callflow, ….
  • Was ist eine HLR, was macht er und wie funktioniert er. Ein sehr gutes Erklärungsvideo gibt es übrigens hier.

Projekte waren hier dann u.a:

  • Safaricom Kenia: Einführung NT-HLR. Das Projekt führte mich zu einem längeren Aufenthalt in Nairobi, wo ich auch meine spätere Ehefrau kennen lernte.
  • Afghanistan AWCC: Installation, Integration, Test, Abnahme NT HLR. Bis heute noch das am besten und schnellsten durchgeführte HLR Projekt von NOKIA. Vom Power ON bis Kunden Acceptance 6 Wochen.
  • Viettel Kamerun: HLR Inbetriebnahme, Integration, Test, Abnahme. Vier Jahre später Planung und Durchführung der Modernisierung zur nächsten Generation NT HLR.
  • Claro SDM Projekt Argentinien (HLR/HSS/OneNDS): Netzwerkplanung, Solution Planning, Installation, Integration, Test, Abnahme Test Planung, Abnahme.
  • Claro SDM Projekt Kolumbien (HLR/HSS/OneNDS): Netzwerkplanung, Solution Planning, Installation, Integration, Test, Abnahme Test Planung, Abnahme. Später auch noch mal vollständiges Upgrade auf eine neue HW Plattform (von ATCA zu HP Bladecenter).
  • Reliance India: Installation und Integration IMS und SDM.

Leider wurde das Integration Center in Berlin durch NOKIA aufgelöst. Einige Projekte (die Netzwerkmodernisierung in Kamerun und Kolumbien) führten wir dann noch mit direkten Verträgen als Dienstleister mit den Gesellschaften vor Ort aus. NOKIA erwies sich aber zunehmend als unsicherer Auftraggeber hinsichtlich der zeitlichen Planung, das Aufgabenumfangs und der Abwicklung. Deshalb endete diese interessante Zeit leider im Jahr 2019. Das letzte Projekt war die Planung, Installation, Integration und Abnahme einer OpenStack Installation basierend auf der NOKIA AirFrame HW im Telekom LAB in Bonn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.