Systemprogrammierer

Nach der Berufsausbildung wechselte ich zum DVZ Statistik in Berlin. Daran schloss nich kurzer Zeit mein Wehrdienst an, nach dem ich dann im RZ des Ministerium für Wissenschaft und Technik arbeitete.

Dort war ich zunächst wieder Operator für verschieden DV Anlagen, vom alten R300 über die Robotron EC 1040 bis zur EC 1057.

Bedien- und Serviceprozessor einer EC 1057

Später war ich dann als Systemprogrammierer tätig und habe Erweiterungen und systemnahe Programme für das Betriebsystem des EC 1057 entwickelt.

Im September begann ich noch ein Fernstudium an der Ingenieurhochschule für Elektronik und Informationsverarbeitung in Görlitz, das ich dann allerdings bereits nach einem halben Jahr wegen der politischen Wende in der DDR abgebrochen habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.